Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Eine Studie vom Mai 2013 in England bestätigt das die E-Zigarette kaum einen Reiz für Kinder und Jugendliche hat die bisher nicht geraucht haben.

Bei den 16-18 jährigen hat lediglich jeder 10. Jugendliche die E-Zigarette mal ausprobiert, nutzt sie aber nicht mehr.

Bei den 11-15 jährigen war es jeder 20. der die E-Zigarette ein oder zweimal probiert hat.

Diese Studie geht aber noch weiter und so ist dort zu lesen das  die Jugendlichen zwischen 16-18 Jahren lediglich 1% die E-Zigarette länger als eine Woche benutzt haben, bei den Jüngeren waren es 0%.

Wer aus diesen Zahlen eine Gefahr ableiten will als Einstiegsprodukt sollte sich einmal die Zahlen beim Tabak ansehen, dort findet man Werte von 16% bei Jugendlichen die durch die Zigarette zu Rauchern wird.

Befragt wurden in dieser Studie 2178 Kinder und Jugendliche zwischen 11+18 sowie 12171 Erwachsene.

Die Autoren der Studie geben an:

Wir fanden keine Hinweise auf regelmäßige E-Zigarette Einsatz bei Kindern, die nie geraucht haben oder haben nur einmal versucht, das Rauchen

Quelle: Studie im PDF format

Diese Studie wird in kürze auch in unserer Studiensammlung zu finden sein.


   


© Vaping-Star.de